Feuchtigkeitsmanagement

WAS GENAU IST LUFTFEUCHTIGHEIT?

Luftfeuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit

Die Menge des in der Luft einhaltenden Wasserdampfes nennt man Luftfeuchtigkeit.
Die absolute Luftfeuchtigkeit gibt an, wieviel Gramm Wasser pro Kubikmeter in der Luft enthalten sind (g/m3). Die relative Luftfeuchtigkeit gibt das das Verhältnis des momentanen Wasserdampfgehalts zu dem maximal möglichen Wasserdampfgehalt der Luft an. Die relative Luftfeuchtigkeit wird in Prozent ausgedrückt. Hohe Mengen an relativer Luftfeuchtigkeit sorgen für viele Probleme in Unternehmen und industriellen Prozessen.
Mangelnde Kontrolle und Ungewissheit sind ein Risiko für die Betriebe. Die Entfeuchtungstechnologie sorgt für die effektive Überwachung und Regelung der Umgebungsluft in Gebäuden und der Produktion, so dass Anlagen und Equipment besten Bedingungen ausgesetzt sind.


KONDENSATION

Kondensation ist ein Prozess, bei dem Luft, die meistens Feuchtigkeit enthält, mit Oberflächen in Kontakt kommt, die eine andere Temperatur haben.

Kühlt sich die Luft ab, steigt die relative Luftfeuchtigkeit und ein Teil des Wasserdampfes kondensiert zu Wasser. Je mehr Feuchtigkeit in der Luft enthalten ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit der Kondensation.

Durch Kondenswasserbildung auf kalten Oberflächen entstehen viele praktische Probleme, deren Auswirken sowohl störend als auch kostenintensiv sein können.


KORROSION

Die unerwünschte Reaktion von Materialen mit Stoffen aus der Umgebung nennt man Korrosion. Dies kann die Funktion von Bauteilen oder Systemen beeinträchtigen.

Die Kombination aus Luftfeuchtigkeit und Sauerstoff bildet die Grundlage für Korrosion, so dass Rost an Eisen und Stahl entsteht wodurch die strukturelle Integrität leidet. Messing und Kupfer haben eine hohe Oxidationsneigung, was einen Einfluss auf die Lebensdauer und Betriebssicherheit des elektronischen und elektrischen Equipments hat.


SCHIMMEL, PILZE UND BAKTERIELLES WACHSTUM

Schimmel, Pilze und Bakterien gedeihen bei hoher Luftfeuchtigkeit besonders gut.

Bei einer hohen relativen Luftfeuchtigkeit finden Schimmel, Pilze und Bakterien beste Wachstumsvoraussetzungen. Steigt die Luftfeuchtigkeit an, können sie sich noch stärker vermehren und ausbreiten.

Hygroskopische Baumaterialien, wie Holz und Putz, haben die natürliche Eigenschaft Feuchtigkeit aufzunehmen, was zu Schimmel und Fäulnis führen kann. Es entstehen Schäden an Bauteilen, die den Wert, die Nutzung und das Erscheinungsbild erheblich beeinträchtigen.


EISBILDUNG

Unerwünschte Eisbildung in Tiefkühl- und Gefrierhäusern durch mangelnde Kontrolle der Luftfeuchtigkeit.

In Bereichen, in denen die Temperaturen sehr niedrig sind, kondensiert Luftfeuchtigkeit und es kommt zu Eisbildung. Das Eis schlägt sich auf Oberflächen, Anlagen und Bauteilen nieder, was den Betrieb im Tagesgeschäft erheblich stören kann. Zudem entstehen Sicherheitsrisiken und Probleme bei der Einhaltung der Hygienevorschriften.


ELEKTRISCHE STöRUNGEN

Feuchtigkeit als Gefahrenquelle der Stromversorgung.

Feuchtigkeit und Strom sind nie eine gute Kombination. Hohe Luftfeuchtigkeit führt häufig zu Störungen und Ausfällen bei elektrischen Installationen und sensibler Elektronik.

Diese Funktionsstörungen behindern den stabilen Betriebsablauf und erhöhen Wartungs-und Reparaturkosten.


VERKLUMPUNGEN UND BLOCKADEN

Luftfeuchtigkeit lässt pulverförmige Rohstoffe verklumpen.

Ungeregelte Luftfeuchtigkeit kann die Verarbeitung empfindlicher Rohstoffe, wie Pulver und Granulate, stark beeinträchtigen. Puder- und pulverförmige Stoffe verfügen über eine große Oberflächenstruktur. Sind in der Umgebungsluft große, unkontrollierte Mengen an Luftfeuchtigkeit, können die Rohstoffe schnell zusammenkleben und verklumpen.

Durch verklumpte Produkte blockieren Anlagen, das Wartungsarbeiten nach sich zieht und die kostenintensive Reinigung führt zu Produktionsstillstand. Ein Nährboden für Bakterien ist geschaffen, wodurch die Einhaltung der Hygienevorschriften verhindert wird und die Qualität sinkt.


SAISONALE WETTERSCHWANKUNGEN DER LUFTQUALITÄT

In den meisten Teilen der Welt unterliegt die Luftqualität starken, saisonalen Schwankungen, Auswirkungen des Klimawandel und veränderte Luftbedingungen.

Die durch die Klimaveränderung hervorgerufenen extremen Wetterveränderungen haben unter anderem zur Folge, dass sich die Raumluftbedingungen in Produktionseinrichtungen, Firmengebäuden, Wohnhäusern und Freizeitanlagen ebenfalls stark verändern.

Die saisonalen Fluktuationen der Luftbedingungen können einen Einfluss auf die Produktqualität, den Energieverbrauch, den Geschäftserfolg und letztlich auf die gesamte Lebensqualität haben.

Unberechenbare, unkontrollierte Bedingungen und mangelnde Kontrolle der wichtigsten geschäftlichen Rahmenbedingungen sind keine optimalen Voraussetzungen im Business.


Cotes Entfeuchter

Cotes ist einer der Weltmarktführer für Luftentfeuchtung und -trocknung durch Adsorptionstechnologie. Wir bieten hochqualitative, außergewöhnlich effektive, wartungsarme und sorgfältig gefertigte Lösungen für das Feuchtigkeitsmanagement.

Der Entfeuchter ist eine in sich geschlossene Einheit, ausgestattet mit Rotor, Getriebemotor, Lüftungsventilator(en), Wärmeeinheit, Luftfiltern und integriertem, elektronischen Kontrollsystem.

Zusatzausstattungen und spezielle Wärme- oder Kühleinheiten sind auf Kundenwunsch und für besondere Anforderungen verfügbar. Die die beste Technologie wird kombiniert mit Expertenwissen für effektive Lösungen Ihrer Anwendungen.


Das Prinzip der Adsorptionsentfeuchtung

Der Effekt der Adsorptionsentfeuchter ergibt sich in erster Linie von zwei verschiedenen Luftströmen. Dieser autarke Prozess benötigt kaum Wartung

BENEFITS

Ein effektives Luftfeuchtigkeitsmanagement sorgt für die zuverlässige Steuerung und Regelung der Betriebsbedingungen, was sich gewinnbringend auswirken kann.

Die Entfeuchtungstechnologie ist eine besonders kostengünstige und umweltfreundliche Lösung für viele praktische Probleme in der Industrie. Sie ist eine relativ unkomplizierte und preisgünstige Möglichkeit, pro-aktive Maßnahmen zur Werterhaltung von Gebäuden und hochwertigen Anlagen sicherzustellen, den Energieverbrauch zu senken und eine große Anzahl industrieller Prozesse zu optimieren.

Vorteile der Regelung und Kontrolle der Luftfeuchtigkeit:

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da!

Kälte- und Systemtechnik GmbH
Strassfeld 5
3441 Freundorf

E-Mail:
Telefon: +43 2274 44 109
Fax: +43 2274 930 27

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag 7:30 - 16:30 Uhr
Freitag 7:30 - 12:00 Uhr

Nähere Informationen zu unserem sorgsamen Umgang mit ihren Daten erhalten sie hier.

Mehr

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie Hilfe bei einem technischen Problem? - Wir stehen Ihnen mit Freude zur Seite.

* Pflichtfelder